SPIELWARENGESCHÄFT - ROHERTRAG CA. 140.000,00€ NETTO JÄHRLICH - ABLÖSE 70.000,00€ zzgl. WARE - 81477 MÜNCHEN

Verkauft wird ein Jahrzehnte lang eingeführtes Spielwarengeschäft. Der Verkauf erfolgt aufgrund von Personalproblemen. Der Inhaber führt diesen Laden als Filialgeschäft und ist selten anwesend. Das Sortiment besteht überwiegend aus gut kalkulierter Ware. Besichtigungen können nur mit uns stattfinden, da das Personal nicht über den geplanten Verkauf informiert ist. Vom Ertrag her ist dieses Geschäft eine echte Familienexistenz. Zum Kaufpreis ist noch die zu übernehmende Ware hinzuzurechnen. Der Warenbestand wurde in den letzten Jahren stark ausgebaut, kann aber noch reduziert werden. Diesbezüglich besteht Verhandlungsbereitschaft. Die Einrichtung ist ordentlich und gebrauchsfähig. Vor dem Laden kann eine Freifläche, z.B. für Saisonartikel, genutzt werden. Das nahe und erweiterte Umfeld zeichnet sich durch eine hohe Kaufkraft aus. Das Geschäft liegt an einer gut frequentierten Hauptstraße und ist gut sichtbar, Parkplätze sind immer vorhanden. Voraussetzung für eine Übernahme ist ein freundlicher Umgang mit Kindern und deren Eltern/Großeltern. Wird das Geschäft von der/dem Inhaber/in selbst betrieben, kann von einem guten Steigerungspotential ausgegangen werden. Die monatliche Miete für 100 m² Ladenfläche (80 m² Verkaufsfläche) beträgt 1.850,00€ zzgl. 260,00€ Nebenkosten.

 


Tags