GROßES, ALTEINGESESSENES LOTTO-TABAK-PRESSE-POST-SCHREIBWARENGESCHÄFT IN SÜDLICHER MÜNCHENER RANDGEMEINDE, ROHERTRAG CA. 210.000€ - ABLÖSE 130.000€ inklusive WARE

Dieses alteingesessene und familiengeführte Einzelhandelsgeschäft mit den Sortimenten Lottoannahme, Tabakwaren, Schreibwaren, Schul- und Bürobedarf, Kopien, Geschenkartikel, Spielwaren, Zeitschriften und Filiale der deutschen Post gelangt aus Altersgründen zum Verkauf. Der Jahresrohertrag im Geschäftsjahr 2018 beläuft sich auf ca. 210.000,00€ netto. Alleine die im Rohertrag enthaltenen Provisionen aus Post und Lottoannahme betragen ca. 83.000,00€ netto jährlich. Die Geschäftsablöse beläuft sich auf 130.000,00€ inklusive des kompletten Warenbestandes (ohne Zeitschriften). Der Warenbestand beträgt durchschnittlich ca. 45.000,00€ netto EK. Das Geschäft eignet sich aufgrund des hohen Rohertrages ideal als Familienexistenz. Gesucht wird ein/e Betreiber/in der/die das Bestehende weiter fortführt und ausbaut. Ein Teil des Personals kann nach Absprache auf Wunsch mit übernommen werden. Die Geschäftseinrichtung befindet sich in älterem Zustand und sollte nach Übernahme teilweise erneuert werden. Die monatliche Miete für ca. 270 m² Ladenfläche (hiervon ca. 230 m² Verkaufsfläche) beträgt 3.680,00€ inklusive der Nebenkosten monatlich. Im Mietpreis sind ebenfalls sieben Kundenparkplätze mit inbegriffen.

 


Tags